Invasoren raus aus Idlib!

Details
Kategorie: Nordrhein-Westfalen
Veröffentlicht am Sonntag, 01. März 2020 20:21
Geschrieben von LO NRW
Zugriffe: 490

Die Landesorganisation der KPD in NRW erklärt sich solidarisch mit dem syrischen Volk und seiner legitimen Regierung im Kampf um Idlib. Tatsache ist: seit 2011 hält Syrien stand gegen eine Koalition aus imperialistischen Staaten, bestehend aus der BRD, den USA und anderen westlichen Imperialisten und ausländischen sowie inländischen Islamisten. Insbesondere die Türkei, die einen Teil der Syrischen Arabischen Republik ganz offen beansprucht, spielt ein schäbiges Spiel. Sie verheizt ihre Soldaten, die für imperialistische Interessen der türkischen Bourgeoisie sterben. Auch die Bundesregierung spielt in Syrien alles andere als eine progressive Rolle, so unterstützt auch sie die Islamisten in Syrien und rüstet die Türkei mit Waffen auf. Aufgrund der NATO Mitgliedschaft der Türkei ist fest davon auszugehen, dass die großen imperialistischen Mächte, USA und BRD, mit den Aktionen ihres Partners einverstanden sind. Wir fordern: Hände weg von Syrien! Aufhebung des Embargos gegen Syrien, Bundeswehr raus aus dem Nahen Osten, keine Unterstützung für islamistische Söldner!