Weblinks  

   
   

1. September 2021, Weltfriendenstag in Eisenhüttenstadt

Details

 

Dem Frieden die Freiheit - Weltfriedenstag 2021 in Eisenhüttenstadt

In diesem Jahr, dem 82. Jahrestag des Überfalls der faschistischen deutschen Armee auf Polen, der den Beginn des 2., sechs Jahre wütenden und mordenden Weltkrieges, konnten wir, eine kleine verschworene Truppe, unserer Gedenken nicht, wie immer, gemeinsam begehen. Also, entschlossen sich die Hüttenstädter KPD Genossen, das Ihrige am Vorabend durch zu führen. Fast das ganze Jahr nutzen wir unsere Behinderten Rollstühle, mit Plakat, auf dem unsere weiße Friedenstaube mit den Worten „Dem Frieden die Freiheit“ und Kommunistische Partei Deutschlands zu lesen ist, um unserer Friedenssehnsucht Ausdruck zu verleihen. Rote und weiße Alpenveilchen, die polnischen Nationalfarben, hatten wir ausgesucht und am Obelisk des hiesigen sowjetischen Ehrenmal, ganz links aufgestellt. Während dieser Ehrung begleiten uns die unvergessenen Klänge aus den 1. Satz des 1.Klavierkonzert von Peter Tschaikowski – die alljährlich von Radio DDR zu Beginn des Solidaritätskonzert intoniert wurde. Ein Inne halten, den Tränen nahe und versprechen, so lange Leben in uns ist, unser bescheidenes für den Frieden der Welt ein zu setzen.
 
1. 1. September 2021 EisenhüttenstadtKommunistisches Ehrenwort Wolfgang und Cornelia Noack und
Gruß aus der ehemaligen 1. sozialistischen Stadt der DDR
 
               2. 1. September 2021 Eisenhüttenstadt                                                  
 
 
 
 
 
Drucken
   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands