Erklärung der Syrischen Kommunistischen Partei (Vereinigt)

Details
Kategorie: International
Veröffentlicht am Donnerstag, 29. August 2013 17:50
Geschrieben von estro
Zugriffe: 5346

Veröffentlicht am Donnerstag, 29. August 2013 10:25 von RedGlobe
Geschrieben von Syrische Kommunistische Partei (Vereinigt)

syrian-cp-unifiedIn Syrien arbeiten zwei wichtige Kommunistische Partei, zum einen die Syrische KP, deren jüngste Erklärung wir gestern dokumentiert haben (siehe hier), sowie die Syrische KP (Vereinigt), die sich ebenfalls zu Wort gemeldet hat. Deren Kommuniqué veröffentlichen wir nachstehend.

Seit ein paar Tagen haben die USA und der Westen ihre militärischen Drohungen gegen Syrien eskaliert, bis zu dem Punkt, dass die Frist bis zum Beginn von Militärschlägen gegen Syrien von verschiedenen Internetseiten nicht mehr in Tagen, sondern in Stunden gezählt wird. Als Vorwand dafür dient der Einsatz von chemischen Waffen.

Es ist bekannt, dass sich zu diesem Thema eine internationale Untersuchungskommission gebildet hat, die ihre Arbeit begonnen hat. Doch der Westen beschuldigt Syrien bereits im voraus und ohne Beweis, worauf im Widerspruch zu allen internationalen Gesetzen und den Gesetzen der Ethik die militärische Aggression auch außerhalb des Rahmens des UN-Sicherheitsrates folgt..

Diese militärischen Drohungen sollten ernst genommen werden. US-Regierungen haben bereits solche illegale Aggression ausgeübt, seien es die Besetzung des Irak, die Zerschlagung Jugoslawiens oder die Invasion in Libyen, neben anderen.

Unsere Partei ruft das syrische Volk mit all seinen Teilen und mit der Standfestigkeit seiner politischen und sozialen Organisationen dazu auf, staatsbürgerliche Entschlossenheit gegen die katastrophalen Risiken dieser Aggression zu zeigen, die eine weitere Tragödie in einer Reihe von Tragödien der vergangenen zweieinhalb Jahre wäre.

Das Haus gehört uns allen. Die Aggression richtet sich nicht gegen eine bestimmte Klasse, sondern wird alle Teile der syrischen Nation treffen, unabhängig von Differenzen und Machtkämpfen innerhalb der syrischen Heimat.

Die nationale Versöhnung der Syrer und beschleunigte Schritte zu einer politischen Lösung sind der Weg gegen die koloniale Bedrohung, deren Ziel nicht die Zerstörung eines bestimmten Systems, sondern die der syrischen Nation ist. Im Interesse Israels werden die arabischen Staaten einer nach dem anderen geschwächt und zersplittert.

Lassen Sie es jetzt unser alle Ziel sein, die Heimat und die nationale Aussöhnung zu verteidigen –  ein Ziel, das nicht ausschließt, auch andere Ziele zu verfolgen.

Damaskus, 28. August 2013

Syrische Kommunistische Partei (Vereinigt)

Übersetzung: RedGlobe